AKTUELLES

Couperose

Die Couperose ist eine sichtbare Gefäßerweiterung, die im Bereich des Gesichts auftritt. Sie beginnt meist unscheinbar mit Hautrötungen, insbesondere bei Hitze, Kälte und emotionalen Stresssituationen. Die feinen oberflächlichen Blutgefäße sind deutlich erweitert, die Haut wirkt Sonnenbrand gerötet.

Da sie gleichzeitig die erste Stufe der Rosazea ist, nennt man sie auch Rosazea Erythematosa.

Sie tritt meist ab dem 30. Lebensjahr auf. Das weibliche Geschlecht ist etwas häufiger betroffen als das Männliche. Dafür ist die Ausprägung bei Männern aber stärker.

Ursache ist

  • eine konstitutionsbedingte Bindegewebsschwäche
  • anlagebedingte Störung der Vasokonstriktion ( Gefäßzusammenziehung)
    • Stauung in den erweiterten Gefäßen
Da jedoch auch ernste Erkrankungen der Haut zu ähnlichen Erscheinungsbildern führen können, kann eine Diagnose eines Hautarztes sinnvoll sein um klären zu lassen, ob es sich wirklich um Couperose handelt. Das gilt vor allem dann, wenn das Hautbild sich im Laufe der Zeit deutlich verschlechtert.

Die  Veranlagung zur Couperose mit Rosazea- Verlauf ist gekoppelt an den so genannten keltischen Haut- und Haartyp. Also helle und dünne Haut, evtl. mit Sommersprossen und rote und hellblonde Haare mit blauen Augen. Doch auch andere Menschen mit sensibler Haut sind anfällig für diese Erscheinungen.
Im Anfangsstadium entsteht nur eine vorübergehende Rötung/ Blutfülle, vor allem auf Nase und Wangen.
Bei  stärkerer Ausprägung bleiben die Rötungen jedoch in Folge einer Stauung in den Kapillaren länger bestehen. Es kommt z.T. zu netzartigen Gefäßneubildungen- am Körper Besenreiser, im Gesicht Teleangieektasien.
Während bei den Teleangiektasien der hellrote Ton dominiert, da die arteriellen Gefäße betroffen sind, spricht man von Venektasien. Wenn die venösen Gefäße betroffen sind, kommt es zu einer bläulichen Färbung der Haut. Eine Mischform der Couperose ist möglich.

Bei einer Couperose sollten Saunabesuche, Sonne, starke Temperaturschwankungen, Alkohol, Kaffee und schwarzer Tee vermieden werden. Unterstützend kann sowohl die Lymphdrainage helfen als auch die Heimpflege mit gut wirksamen Pflegeprodukten, die die Gefäße stärken und die Haut beruhigen.

Ich berate Sie gerne in meiner Hautpflegepraxis.


Behandlung der Couperose mit dem Spa SHR

Die modernste Art der Behandlung der Couperose stellt die Behandlung mit Advanced Fluorescence Technology/ Spa SSR dar. Vor der Behandlung der Couperose wird ein Gel auf die zu behandelnde Hautregion aufgetragen. Der durch einen Applikator erzeugte kontrollierte Lichtimpuls wird auf die zu behandelnde Hautoberfläche im Bereich der Couperose abgegeben. Der Lichtimpuls wird im dunkelroten sauerstoffarmen Blut des Gefäßes vom Blutfarbstoff (Hämoglobin) absorbiert und in Wärme umgewandelt. Es kommt so zur plötzlichen Erwärmung des Gefäßes, die zur Koagulation (Gerinnung) des Blutes führt und das Gefäß "verklebt". Die Gefäßüberreste werden vom Organismus abgebaut.  Ich berate Sie hierzu gerne in meiner Hautpflegepraxis in Coesfeld.

gerötete Haut
verminderte Rötung
Vor der Behandlung
Nach der Behandlung

Es handelt sich hierbei um eine Bindegewebsschwäche von tiefer liegenden Blutgefäßen, die kleinste "Abzweigungen" bilden.
Feine Äderchen werden an der Hautoberfläche sichtbar.

Wie lange dauert eine Behandlung und gibt es Nebenwirkungen?

Eine großflächige Behandlung der Couperose dauert etwa 10-15 Minuten. Je nach Ausprägung der Couperose sind eine oder mehrere Behandlungen notwendig. Nach der ersten Behandlung kommen Sie in die Praxis und wir besprechen die weitere Vorgehensweise. Meist sind erste gute Ergebnisse bereits nach der 1. oder 2. Behandlung sichtbar. Nach der Behandlung können Sie direkt wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Es kann im Anschluss an die Behandlung zu einer Rötung oder leichten Schwellung kommen. Dies ist selten und hält nur wenige Stunden an.

Was kostet eine Behandlung?

Die Behandlung der Couperose wird nach Zeit und Aufwand berechnet.

Eine punktuelle  Behandlung der Couperose beginnt bei einem Behandlungspreis von 29 Euro. Wangen und Nase zusammen kosten ca. 150,-

Den individuellen Behandlungspreis teile ich Ihnen gerne in einem ausführlichen und kostenlosen Beratungsgespräch in meiner Hautpflegepraxis in Coesfeld mit.